Unsere Freizeit- und Familienponys verkaufen wir ab 2.000,-€

Unsere Verkaufspferde sind alle den Umgang mit Kindern gewöhnt.

 

Wir legen sehr großen Wert auf das Wesen eines Pferdes.

 

Viele Pferd sind von uns selber mit viel Ruhe ausgebildet worden.

 

Schauen Sie ruhig mal vorbei, wir haben immer auch außergewöhnliche Ponys und Pferde dabei!

 

Neue Besitzer glücklich unterwegs!

Vasco mit Jeanine

Vasco auf seinem 1. Turnier
Vasco auf seinem 1. Turnier

Vasco wurde von uns eingeritten und ausgebildet. Seine neue Besitzerin hat sich bei einem Reiturlaub in ihn verliebt. Im Frühjahr reiste Vasco dann in seine neue Heimat ins Schwabenlände.

 

Wir wünschen beiden viel Erfolg auf ihrem gemeinsamen Weg!

Parcival mit Janina

Parcival in seiner neuen Heimat
Parcival in seiner neuen Heimat

Urlaub und Pferdesuche wurden auch bei diesem Paar miteinander verbunden. Parcival hat ebenfalls die Reise in den Süden angetreten und wird dort kräftig von seiner neuen Besitzerin trainiert.

 

Beiden wünschen wir eine schöne lange gemeinsame Zeit!

 

Gento mit Muriel

Gento in der Springstunde
Gento in der Springstunde

Gento war zum Einreiten und Verkauf auf den Hof gekommen. Seine neue Besitzerin hat sich ihn den schicken Schwarzen verliebt und ist jetzt erfolgreich in A Springen und Dressuren unterwegs.

 

Für die weiteren Turniere drücken wir kräftig die Daumen!

Nelly mit Luci

Nelly for Tado beim Ausprobieren
Nelly for Tado beim Ausprobieren

 

Nelly lief bei uns auf dem Hof im Schulbetrieb mit. Sie wurde von Reitschülern auf Turnieren bis zur Klasse E vorgestellt.

 

Wir wünschen ihr und ihrer Besitzerin viel Glück für für die gemeinsame Zukunft!

Crack mit Nicole

Crack mit Nicole
Crack mit Nicole

 

 

Crack kam zum Anreiten als Hengst auf den Hof. Nach dem Legen wurde er vom Pferdezentrum gekauft und weiter ausgebildet. Lange Zeit lief seine neue Besitzerin an ihm vorbei.

 

Für ihre weitere gemeinsame Zeit wünschen wir alles Gute!

 

 

Filant Etoile und Gabi

"Liebe nach dem 1. Ritt." 

 

- jedoch dauerte es ein Jahr bis Gabi sich den Traum von einem eigenen Pferd erfüllte. 

 

Nun sind sie ein tolles Paar. 

Elske und Limax

Gesucht - gefunden! 


Limax kam sehr jung zu uns auf den Hof und wurde bei uns ausgebildet.


Elske lernte unseren 5-jährigen Limax in Verden kennen als er für ein paar Wochen bei PAV stand. Man merkte sofort die beiden gehören zusammen. Sie verstand es wie keine andere vor ihr ihn zu reiten. Seit dem Limax in Ihrem Besitz ist sind die beiden überaus in L- und A-Dressuren erfolgreich. Zudem nimmt sie  mit ihm an Sichtungsmaßnahmen teil. Wir sind immer stolz die beiden auf Turnieren zu beobachten. 

Amigo und Silke

"Sie waren schon immer ein tolles Team - nun gehört Amigo Silke." 

 

Sie verstanden sich schon immer sehr gut und passten gut zusammen. Doch manches braucht einfach Zeit und Mut. 

Helena und Mareike

Mareike, Heike und Helena
Mareike, Heike und Helena

"Es war Liebe beim ersten Ritt!"

 

Unser liebes fliegendes Halfingerschulpferd gehört nun Mareike. Für sie geht nun ein Traum in Erfüllung. Seit Mareike bei uns auf dem Hof ist hat sie sich in Helena verliebt und sich ganz rührend um sie gekümmert. Damit aus der Liebe ein festes Band wird, hat sie sich entschlossen Helena zu kaufen. 

Welch schöne Idee.

Lekito und Lena

Lena hat Lekito bereits einige Jahre als Schulpferd geritten. Sie war es, die ihn behaarlich sowohl in der Dressur und auch im Springen formte. Er fand in ihr eine tolle Partnerin und Bezugsperson. Durch ihr kontinuierliches Training konnte er in vielen Eingangprüfungen eingesetzt werden.
Um so schöner war es für alle am Hof und natürlich für Lekito, dass Lena sich nun entschlossen hat Lekito zu kaufen. Nun sind die beiden ein ganz festes Paar!

Lantaris und Ben

Bereits seit Herbst 2013 stellte Heike ihrem Reitschüler Ben ihr "bestes" Springpferd im Stall zur Verfügung. Ben durfte ihn auf Turnieren vorstellen. Sehr schnell stellten sich Erfolge ein. Sie begannen gemeinsam auf der Klasse E/A und bereits nach einem Jahr konnte Ben mit Lantaris einige L-Platzierungen erreichen. In der Saison 2015 starteten sie bereits erfolgreich auf M-Niveau. Somit entschloss sich Ben's Familie ihn ganz zu übernehmen: "Ein gutes Team sollte man nicht trennen und wir sind Heike mehr als dankbar, dass er Ben solange zur Verfügung gestellt wurde." Nun sind wir gespannt auf das, was die beiden vielleicht noch gemeinsam erreichen werden.    

Cloud und Heike

Wer träumt, glaubt auch an das Unmögliche. Was für Heike als Kind unmöglich erschien, konnte sie im Erwachsenenalter verwirklichen. Erst kam Hund Buddy und dann kam - Cloud! Nach einigen verliebten Monaten, in denen sie Cloud auf dem Hof bewundern konnte, und vielen Tagungen im Familienrat, wurde Cloud gekauft. Zur Zeit bleibt es für Heike allerdings bei der Bodenarbeit. Bis sie wieder fit ist, übernimmt ihre Tochter Lilly die Pflege des Wallachs, der innerhalb kürzester Zeit zu einem richtigen Familienmitglied geworden ist.